Telemark-Skifahren
...ist die wohl sportlichste Art Ski zu fahren!

Der Fitness-Faktor ist enorm hoch, dazu kommt, das diese Ski-Technik aus diversen Gründen gelenk-u. rückenschonender ist.

Es ist ein absolut weicher, runder Bewegungsablauf, der vor allem auch Unebenheiten viel ergonomischer abfedern kann.

 

Für wen ist TM-Skifahren geeignet:

Eine grundlegende sportliche Fitness ist auf jeden Fall nötig.

Hast du dies, ist es egal, ob du vorher schon Wintersport betrieben hast, oder nicht.

Alpinskifahrer haben es leichter, weil man mit den TM-Skiern auch alpin fahren kann.

Snowboarder haben den Vorteil des guten Gleichgewichts.

Aber jeder halbwegs sportliche Mensch kann TM-Skifahren lernen!

 

Ein Halbtages-Kurs reicht, um sich die Basis zu holen (und den

ersten Muskelkater :-)

Willst du diesen nicht, bekommst du bei mir exklusiv vor deinem ersten Kurs ein paar vorbereitende Übungen für zuhause!

Für Sportliche ist ein Tageskurs machbar, oder ein Wochenende.

Auf Telemark-Festivals und Veranstaltungen hast du den Vorteil, Ausrüstung für deine ersten Schwünge ausleihen zu können.

Bei diesen Veranstaltungen werden auch meistens Kurse/Workshops angeboten.

Das Einfachste: Kontakt mit mir aufnehmen, ich sage euch auf welchen Veranstaltungen ich bin und Kurse anbiete...

Ansonsten muss vorher Leihmaterial geplant werden (Bsp.Location m.Verleih).

danach Treffpunkt in bevorzugtem Skigebiet.

(alle weiteren Infos unter Kontakt!)

  • für Einzelpersonen
  • für Gruppen (ab 2 Pers.)
  • für Skischulen/Vereine
  • immer incl.: Schulung in Vorbereitungs-Training und Materialkunde!
  • letzteres nicht incl.: bei kostenlos vom Veranstalter angebotenen Workshops

 Infos, Termine, Veranstaltungen siehe: hier unter "Aktuelles" oder:

 www.freeheeler.eu


Termine:

Freeheeler-Opening Hintertuxer Gletscher: 23.-25. November

Hier kannst du Telemark testen, es gibt Leihmaterial u. Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene!